Programm

Hier findet ihr nach und nach das Programm des nächsten Morpheus, sobald die Programmpunkte jeweils feststehen.

Freut euch auf vielfältige Rollenspielrunden, mehrere Turniere und diverse Gäste und Aussteller!

Gäste und Aussteller

Kult Spiele – der versierte und beliebte Fachladen aus Dortmund ist wie üblich vor Ort mit einem breiten Angebot.

Redaktion Phantastik – der Herner Rollenspielverlag ist vor allem für Private Eye bekannt, hat aber weit mehr im Programm – beispielsweise Wolsung, Finsterland und Seelenfänger.

Uhrwerk Verlag – der Kölner Verlag ist inzwischen einer der größten deutschen Rollenspielverlage mit eigenem Vertrieb, über den auch andere Verlage vertreiben. Neben Rollenspielen wie Splittermond, Numenera, Achtung! Cthulhu, Space 1889, Fate und anderen ist inzwischen auch ein erstes Tabletop im Vertrieb (Wild West Exodus).

Aborea – wie schon 2018 wird das Team des preisgünstigen und einsteigerfreundlichen Fantasy-Systems vor Ort sein, jede Menge Demorunden leiten und auch ein wenig verkaufen.

Beranthil Legends – das junge Independent-System kennen Besucher vielleicht schon vom 2018er-Morpheus – 2019 wird der Autor mit einem kleinen Stand vertreten sein. Es handelt sich dabei um ein regelarmes Fantasy-System, welches sich noch in der Beta-Phase befindet und dessen Regeln sich kostenfrei downloaden lassen.

Melanie „Phantagrafie“ Philippi – die Illustratorin war bereits zweimal auf dem Morpheus und überzeugte die Besucher mit ihrer Kunst, die sich auch in vielen Rollenspielbüchern findet, und fairen Preisen beim anfertigen von Charakterbildern. Auch in diesem Jahr wird sie Samstag und Sonntag ab ca. 11 Uhr zu Gast sein.

Jan Heartmann – der Recycling-Künstler ist vor allem bekannt für Geldbeutel und Taschen aus Comicseiten und alten Charakterbögen, ist aber auch auf viele andere Weisen kreativ. Auf dem Morpheus wird er zum zweiten mal sein sein und auf Wunsch vor Ort eure Seiten verarbeiten.

[collapse]
Turniere

Freitag, 19 Uhr: X-Wing OP-Turnier

Beschreibung

Wie in den Vorjahren findet die „Nacht über Pluto“ statt, ausgerichtet vom Fachhändler Kult Spiele. Gespielt werden 200 Punkte, die Anmeldung läuft über t³.

Maximal 16 Spieler können dabei mitmachen, die Teilnaahme kostet 5 EUR. Dabei werden Preise aus einem OP-Kit ausgespielt.

[collapse]

Samstag, 10 Uhr: Krosmaster Arena Qualifikationsturnier

Beschreibung

Bis zu 26 Spieler aus dem In- und Ausland treten bei diesem letzten von 5 Qualifikationsturnieren in Deutschland gegeneinander an. Nicht nur können die Spieler hier Punkte für die Rangliste zur Weltmeisterschafts-Qualifikation gewinnen, der Gewinner qualifiziert sich in dieser Season sogar direkt.

Die Teilnahme kostet 15,00 EUR je Person, als Preise gibt es für alle etwas aus dem speziellen QT-Kit. Anmeldungen erfolgen über das Organized-Play-Team unter Krosmaster-Organizedplay@gmx.de .

Weitere Infos und Aktualisierungen sowie exakter Preispool sind auf der Turnier-Seite auf Facebook zu finden.

[collapse]

Samstag, 10 Uhr: Star Wars Armada Regional

Beschreibung

Bis zu 24 Spieler können bei diesem Regional antreten. Üblicherweise finden diese regionalen Großturniere im Fachhandel statt – umso glücklicher sind wir, eines der raren Turniere auf dem Morpheus anbieten zu können. Wie das? Kult Spiele, unser Fachhändler aus Dortmund, richtet das Regional statt im Laden bei uns aus!

Weitere Informationen findet ihr auf T³, dort erfolgt auch die Anmeldung.

[collapse]

Samstag, 10:30 Uhr: Munchkin Crusade

Beschreibung

Auch 2019 findet wieder eine Munchkin Crusade auf dem Morpheus statt. Hierbei handelt es sich um kostenfreie Munchkin-Turniere, bei denen es neben Goodies auch eine direkte Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft zu gewinnen gibt.

Der Spaß steht aber natürlich auch im Vordergrund. Insgesamt werden zwei Vorrunden gespielt, bei denen die besten Spieler in die Finalrunde einziehen, um dort um die Qualifikation zur Meisterschaft zu wettstreiten

Weitere Infos und Links zu den Turnierregeln finden sich im entsprechenden Thread im Pegasus-Forum.

[collapse]

Sonntag, 11:30 Uhr: Carcassonne Ranglistenturnier zur Deutschen Meisterschaft

Beschreibung

Bei diesem Turnier können die Spieler Ranglistenpunkte zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft sammeln. Häufig reicht es dabei, ein solches Turnier zu gewinnen, um bereits genügend Punkte zu erhalten für die Meisterschaft. Diese findet übrigens auch in Herne statt, beim Herner Spielewahnsinn 😉

Gespielt wird im 2-Spielermodus, so dass potenziell chaotische Runden oder Allianzen nicht vorkommen sollten. Genaue Infomationen sind auf der Webseite der Meisterschaft verfügbar. Dort ist zudem die Anmeldung möglich, welche vorgenommen werden sollte. Die Teilnahme ist kostenlos, und mitunter gibt es etwas zu gewinnen und Goodies für die Spieler.

[collapse]

[collapse]
Rollenspielrunden Freitag

SLA Industries mit SL Torsten

Beschreibung

Ende offen
Als frisch gebackene Operatives von SLA Industries heißt es in der neuen Staffel von 24 wieder soviele BPNs (Aufträge) abzuschließen wie möglich. Charaktere werden gestellt.

[collapse]

18:15/30 Uhr – Splittermond „Die Nacht der Toten“ mit SL David

Beschreibung

Dauer ca. 3,5  Stunden.

Hoch im Norden von Dragorea liegt Tir Durghachan, ein zerklüftetes Land wo die Grenzen zwischen Diesseits und Feenwelten fließend sind. Die Natur selbst erscheint verwunschen: Pilze bilden perfekte Kreise, Bäume wachsen zu Torbögen zusammen und Trauerweiden berühren ihr Spiegelbild in seltsam unbewegten Weihern.

Im kleinen Dorf Braemyn feiern die Bewohner die Samhuuin-Nacht. Diese Nacht markiert den Übergang zur „dunklen Hälfte“ des Jahres und ist einer der wichtigsten Punkte im Kalender der Durghach. Auch die Abenteurer sind zu diesem Fest eingeladen aber natürlich bleibt es nicht bei Speis und Trank am Lagerfeuer.

Die Runde richtet sich gezielt an Spieler ohne Erfahrungen im System, inklusive Spielern ohne Pen&Paper-Erfahrungen.

[collapse]

18:30 Uhr – Starbird „Eine einfache Eskorte“ mit SL Pascal

Beschreibung

Dauer ca. 4  Stunden.
Starbirds ist ein Space Opera-Rollenspiel, das sich noch in der Entwicklung befindet.

Im werden die Spielercharaktere angeheuert, um eine Botschafterin zu einem diplomatischen Treffen auf eine Raumstation zu befördern, das Treffen dort abzuwarten und die Botschafterin wieder zurückzubringen. Was soll da schon groß passieren, in einem Sonnensystem, um das sich 5 Parteien streiten, Piraten die Flugrouten unsicher machen und mysteriöse Phänomene mehr als 1 Schiff heimgesucht haben?

[collapse]

19 Uhr – Warhammer 40.000 RPG „Ausgrabungsprüfung“ mit SL Markus

Beschreibung

Für 4 – 5 Spieler, Dauer ca. 4 – 5 Stunden.
Auf der im Gegensatz zu anderen Schreinwelten als unbedeutenden eingestuften Schreinwelt Gallathea soll für die dortige Bibliothek ein neuer Teilbereich gebaut werden. Bei den Ausschachtungsarbeiten wurde ein bisher unbekanntes Gewölbe entdeckt. In diesem Gewölbe befanden sich Regale mit Büchern. Da die Gesamtumstände des Fundes ungewöhnlich waren, wurde die Baustelle abgesperrt und die Inquisition von den Adeptus Sororitas zur Prüfung angefordert. Aus diesem Grunde wurde die Gruppe von eurem Inquisitor beauftragt mit dem Adepten Varus die weiteren Arbeiten zu beaufsichtigen und die Funde zu überprüfen.

[collapse]

19 Uhr – 7te See „Die Schatzinsel“ mit SL Annika

Beschreibung

Dauer ca. 5 – 8 Stunden.
Ihr seid aufgebrochen um einen Schatz zu suchen. Der Kapitän hat euch einen ordentlichen Anteil versprochen und so seit ihr auf sein Schiff gekommen, um diese abenteuerliche Reise anzutreten.

Doch kommt es am Ende nicht immer anders als man denkt?

Am Anfang werden Charaktere erstellt. Charakterbögen werden gestellt.

Anmerkung: Das ist die erste 7te See Runde die ich leite. Ich bitte um Rücksichtnahme

[collapse]

19 Uhr – World of Darkness 2nd mit SL’s Kermit und Markus

Beschreibung

Dauer ca. 5 – 8 Stunden.

Wach durch die Nacht. Kermit und Markus wechseln sich beim Leiten ab.

Vampire oder Werwolf je nach Spieleranzahl. Kein Crossover.
Da der Content nicht für Minderjährige geeignet ist  keine Minderjährigen Spieler.
Rest nach Absprache.

[collapse]

19:30 Uhr – NoReturn „Totale Finsternis“ mit SL Martin

Beschreibung

Für bis zu 5 Spieler, Dauer ca. 6 – 8 Stunden.
Ihr seid eine Gruppe „Softies“ (Personen die Ruinenkomplexe und verlassene Orte plündern ohne massive Gegenwehr zu erwarten) die von einer verlassenen Siedlung gehört habt. Die intakte automatisierte Verteidigung schreckte bisher ab. Jedoch hat ein Helfer eine entscheidende Information für euch. Ihr packt eure Sachen und macht euch auf den Weg.

Ein furchterregendes Abenteuer: Abenteuerausrichtung (Skala 1-5):
Horror 5, Kampf 3, Loot 4, Rätsel 2, Sozial 2

Charaktere können gestellt werden, eigene eingebracht werden (Keine Zenos, keine Garantie auf körperliche Unversehrtheit) oder kurz erschaffen werden (für Charaktererstellungen bitte bereits 18.45 anwesend sein).

[collapse]

22 Uhr – Cthulhu 7 „Echos“ mit SL Roach

Beschreibung

Dauer ca. 4-6 Stunden.
Pegasus-Support-Abenteuer, Anfänger (Cthulhu- und Rollenspiel-Anfänger) gerne gesehen. Charaktere werden gestellt.
Bei den angebotenen Abenteuern geht es um Erlebnisse der Familie Davenport aus Boston, die in verschiedene seltsame Ereignisse verstrickt werden. Die Charaktere können von einem Abenteuer zum anderen „mitgenommen“ werden.
Auch auf anderen Cons ist vom Supportteam geplant, (auch andere) Abenteuer der Familie Davenport anzubieten, in die dann auch Charaktere von anderen Cons aus dieser Abenteuerreihe übernommen werden können.

Zum Abenteuer:
Auf einer Schreibmaschine im Haus der Davenport erscheinen nachts seltsame Texte. Wer oder was ist dafür verantwortlich?

[collapse]

[collapse]
Rollenspielrunden Samstag

10:00 Uhr – NoReturn „Blauer Schmetterling“ mit SL Martin

Beschreibung

Für bis zu 4 Spieler, Dauer ca. 6 – 8 Stunden.
Ihr seid die Besten! Eine hochkarätige, gut ausgerüstete Spezialeinheit des Zentrums. Für die Regierung jagt ihr hochkarätige Ziele. Für eure Ziele werdet ihr hoch entlohnt. Ihr seid gefürchtet! Euer nächstes Ziel: ILLYRIA. Lebend gefordert! Werdet ihr euch die Trophäe holen?

Eine brutale Jagd aus Sicht der Regierung.

Abenteuerausrichtung (Skala 1-5):
Horror 4, Kampf 4, Loot 3, Rätsel 2, Sozial 3

Charaktere können gestellt werden, eigene eingebracht werden (Keine Zenos, keine Garantie auf körperliche Unversehrtheit) oder kurz erschaffen werden (für Charerstellungen bitte bereits 18.45 anwesend sein).

[collapse]

10 Uhr – Aborea mit SL Martin

Beschreibung

Dauer ca. 3 Stunden.
Eine kleine Weltreise durch die Welt von ABOREA, auf der Suche nach einem verloren gegangenen Magiergehilfen.

Anfängerfreundliches Low-Fantasy-System. Charaktere werden gestellt, eigene Chars bis Stufe 6 möglich.

[collapse]

10:00 Uhr – Shadowrun 5 „Hayashi Estate“ mit SL Styrx

Beschreibung

Dauer ca. 8 – 10 Stunden.
Manche Leute habe einfach zuviel Geld. Zwei von ihnen sind „Yūto und Misaki Hayashi“.

Und somit Willkommen im „Mercer Slough Nature Park“, umschlossen von „West Bellevue“ und „Norwood Village“ mit südlichem Ausläufer in den „Washington Lake“, inmitten Bellevues, der reichsten und zugleich sichersten Wohngegend Seattles. Dort gelegen in den Wäldern östlich des Flusses des Naturparks erbauten die Hayashis 2035 unter strengsten Auflagen der Seattler Behörden eines der imposantesten Anwesen damaliger und zugleich heutiger Zeit. Das ehemals zwischen 1888 und 1895 in Asheville (North Carolina) erbaute Herrenhaus „Biltmore Estate“, welches zur Jahrtausendwende als Touristenattraktion diente, wurde Stein für Stein abgetragen und in Seattle neu aufgebaut und dient seitdem als privater Landsitz der Hayashis.

Ausgestattet mit modernster Technik unter dem Deckmantel des Stils französischer Renaissance-Architektur haben sich die Hayashis hierher zurückgezogen, um private Forschungsarbeiten gemeinsam mit einem renommierten Forscherteam an erwachten Tierarten durchzuführen.

===============================

Bitte tragt euch mit eurem Spielername und in Klammern (ggf. durch Schrägstrich(e) getrennt), welche Rolle(n) euer Charakter abdeckt. Somit gebt ihr Spielern, die sich danach eintragen, die Chance sich bereits vorher zu überlegen, was sie spielen wollen.

Rollen: (A)dept, (D)ecker, (E)rmittler, (F)ernkämpfer, (I)nfiltrator, (M)echaniker, (N)ahkämpfer, (R)igger, (S)oziales Chamäleon, (T)echnomancer, (Z)auberer

Voraussetzungen:
– Charaktere <100 Karma
– Keine K.I., Metasapiente oder Infizierte
– Initiaten/Wandlungen maximal Grad 1
– Die Gruppe sollte Astrale Wahrnehmung und Matrixfähigkeiten abdecken können.
– Bitte seid mit den Regeln zu den Eigenschaften und Rollen eurer Charaktere vertraut (dies gilt insbesondere für Matrix, Magie, Riggen, etc.). Ansonsten werden die Regeln ggf. vereinfacht angewendet, um den Spielfluss nicht zu stören.
– Moderates Min-/Maxen ist okay
– Gutes und entspanntes Rollenspiel, Spaß und gute Laune stehen an erster Stelle.

[collapse]

10:30 Uhr – Pokemon Tabletop United mit SL Stefan

Beschreibung

Dauer ca. 6 Stunden.
Die Helden befinden sich auf dem Weg nach Oliviana-City um dort im Pokémon-Center etwas für Prof. Lind abzuholen. So ganz einfach wird dies jedoch nicht.
Charaktere werden gestellt, freie Pokémon-Wahl, diese werden zu Beginn generiert.

[collapse]

11 Uhr – Warhammer 40.000 Wrath & Glory Einführungsabenteuer mit SL Markus

Beschreibung

Für 4 – 5 Spieler, Dauer ca. 4 – 5 Stunden.
Die Schreinwelt Enoch leidet unter einer mysteriösen Seuche. Eine Gruppe aus Helden wird auf diese von Krankheit heimgesuchte Welt entsandt, um eine vermisste Freundin zu finden. Allerdings fördert die Suche schon bald etwas viel Tödlicheres zu Tage.

[collapse]

11 Uhr – Space 1889 „Meine Flinte, mein Dino, und ich…“ mit SL Ingo

Beschreibung

Dauer ca. 6 Stunden.
Heinrich Kaiser hat sich den Traum von einer eigenen Plantage auf der Venus verwirklicht. Seine Nachbarn wollen diese Plantage unbedingt haben und schrecken vor Nichts zurück. Können die Helden dem Dorfgendarm von Neu Regensburg helfen, für Gerechtigkeit zu sorgen und die öffentliche Ordnung zu bewahren? Zumindest, bis das Luftschiff mit der Verstärkung eintrifft?
Anmerkungen: Dieses Abenteuer ist eine Hommage an zwei der populärsten Western der 1960er Jahre, Rio Bravo und El Dorado. Es ist für 3 – 5 SC gedacht und spielt im deutschen Schutzgebiet auf der Venus.

[collapse]

11 Uhr – Wolsung „Ein Wintertraum“ mit SL Glauconar

Beschreibung

Dauer ca. 2,5 Stunden.
Ein magisches Steampunk-Abenteuer für Detektive und Entdecker: Lyonesse, Stadt der Wunder im Zeitalter der Technomagischen Revolution. Zwischen den Industriegeländen und Gnomen-Ghettos, Luftschiffen und mechanischen Tiergolems, leben weiterhin die alten Mysterien der Astralebene. Als die Wintersonnenwende näher rückt, werden magische Schwingungen in der Luft spürbar. Doch die Stadt der Wunder schläft nie: Sie, als außergewöhliche Ladies und Gentlemen, haben eine Einladung, Lord Stapleton in den famosen Zirkus der Orks aus Sunnir zu begleiten, und an der großen Feier des Queen’s Day im Royal Palace teilzunehmen.

[collapse]

11 Uhr – SLA Industries mit SL Torsten

Beschreibung

Ende offen
Als frisch gebackene Operatives von SLA Industries heißt es in der neuen Staffel von 24 wieder soviele BPNs (Aufträge) abzuschließen wie möglich. Charaktere werden gestellt.

[collapse]

11 Uhr – Das Schwarze Auge 4.1 „Helden Reise“ mit SL’s Jens und Jens

Beschreibung

Dauer ca. 8 Stunden.
Im Sinne der DoppelMeisterMobel:
Dieses Mal werden wir wieder ein klassisches Szenario in alter DSA-Tradition anbieten.
Die Heldengruppe wird nahe eines alten kleine Weiler auf etwas sehr Altes stoßen. Helden sind jene die weder angst noch scheue vor dem haben was im Dunkeln verborgen liegt. Ob es nun eine gute Idee war dem alten Magus zu handzugehen und sich auf diesen Pfad zu Begeben?
Nichts für schwache Goblins!
Helden können gestellt werden.

[collapse]

13 Uhr – Aborea „Grabeslied“ mit SL Christina

Beschreibung

Für 2 – 5 Spieler, Dauer ca. 2 Stunden.
Ihr kennt das, ganz gleich ob Held oder nicht, irgendwo muss man des Nachts unterkommen. Und wenn euer Gastgeber von Euch lediglich einen kleinen Gefallen verlangt, anstelle einer Bezahlung, dann könnt Ihr doch unmöglich ablehnen. Oder? Ihr müsstet nur mal kurz nach dem Rechten schauen, dort hinten, beim Grabesacker….

Charaktere werden auf Wunsch gestellt oder können zu Beginn erstellt werden.

[collapse]

14 Uhr – Dungeons&Dragons 5e „Das Königsturnier“ mit SL Thorsten

Beschreibung

Für bis zu 6 Spieler, Dauer ca. 5 – 6 Stunden.
Beschreibung: Zur Krönung des neuen Königs wird ein großes Fest samt Tunier abgehalten und aus allen Teilen des Reiches strömen die Repräsentanten, Gäste und das Volk herbei um bei diesem historischem Moment teilzuhaben. Welche Aufregungen und Attraktionen werden wohl die Charaktere in dem buntem Treiben erwarten.
Charaktere ( Stufe 1) werden gestellt und das Abenteuer hat viel soziale Interaktion im Hauptfokus.

[collapse]

14 Uhr – Private Eye „Ein seltsamer Selbstmord“ mit SL Sylvia

Beschreibung

Dauer ca. 4 Stunden.
Ein kühler Januarmorgen dämmert herauf – doch nicht für Mr. Protheroe. Der angesehene Jurist sitzt zwar an seinem Schreibtisch, doch er ist tot, eine Pistole in der Hand. Selbstmord!? Welche Rolle spielt das zwielichtige Ehepaar, das gestern überraschend eingetroffen ist? Was ist mit der Vergangenheit des Toten, die seltsamerweise niemand kennt?

Ein spannendes Detektivabenteuer im London des Jahres 1890.  Charaktere werden gestellt.

[collapse]

14:30 Uhr – Arcane Codex „Wenn ich es nicht haben kann, soll es niemand haben!“ mit SL Sebastian

Beschreibung

Für 4 – 5 Spieler, Dauer ca. 4,5 Stunden.
Nach einer erfolgreichen Eskortmission kehren die Abenteurer in das Städtchen Coriovallum in Veruna zurück und stehen vor einem mysteriösem Rätsel: Über Nacht scheinen immer wieder Gegenstände von großem Wert um Jahrzehnte zu altern oder ganz zu verschwinden! Wie kann es sein, dass nicht einmal die Statuen des großen Myrrmidon verschont bleiben?

Charaktere werden gestellt, eigene nach Absprache mit dem SL möglich.

[collapse]

15 Uhr – Würfelwelt „Der Angriff auf das Hexenschloss“ mit SL Uwe

Beschreibung

Dauer ca. 3 Stunden.
Die Dunkle Oberhexe Pyrtha bereitet ein mächtiges Ritual im Hexenschloss der verschwundenen Dunklen Hexe Morgus vor. Deshalb heuert die Vampirjägerin Viktoria die Abenteurer an. Sie hat mit Pyrtha noch eine Rechnung offen. Der Angriff auf das Hexenschloss beginnt. Wer wird am Ende siegen?

[collapse]

15:30 Uhr – ULTIMA RATIO mit SL Florian

Beschreibung

Dauer ca. 2 Stunden.
Das Leben als Mitglied einer Raumercrew bietet Freiheit. Weitab der bewohnten Planeten gibt es keine Kontrolle der KI’s und keine Probleme… oder doch nicht? Auf dem Schiff gehören einem nur die paar Quadratmeter Freiheit seiner Kabine. Wo keine Kontrolle der KI ist, gibt es viele Gelegenheiten für Piraten. Das Zusammentreffen mit den Behörden bringt meist langwierige Kontrollen mit sich. Dazu kommt noch, dass die Transportaufträge zu absoluten Dumpingpreisen vergeben werden. Sollte man sich da vielleicht doch mit etwas Schmuggel ein wenig nebenbei verdienen, damit sich der Flug lohnt?

[collapse]

16 Uhr – Aborea „Auge um Auge“ mit SL Ricarda

Beschreibung

Dauer ca. 2 – 3 Stunden.
Charaktere werden gestellt oder auf Wunsch der Spielgruppe zusammen erstellt (dauert ca. 30-45 Minuten)

[collapse]

16 Uhr – Mage Knight (Brettspiel) mit Dietmar

Beschreibung

Für bis zu 4 Mitspieler, Dauer ca. 2 – 3 Stunden.
Bei dem Spiel handelt es sich um ein Fantasy Explorer und Deckbuilder Spiel. Mann deckt Kartenteile auf und versucht kooperativ eine Aufgabe zu lösen. Durch töten von Monstern bekommt man XP mit denen man dann sein Spieldeck und Fertigkeiten verbessern kann. Es handelt sich um ein eigenes Demoszenario

[collapse]

19 Uhr – Warhammer 40.000 RPG „Zugfahrt durch die Nacht“ mit SL Markus

Beschreibung

Für 4 – 5 Spieler, Dauer ca. 4 – 5 Stunden.
Die Spielercharaktere reisen mit einem Nobelzug, um einen Offizier der Imperialen Armee zu überwachen. Dieser steht im Verdacht mit einem Beamten des Adeptus Administratum Veruntreuungen im großen Stil zu betreiben. Diese Verschwendung an Materialien und Gütern kann nicht geduldet werden. Zwar ist diese Arbeit eigentlich unter der Würde eines Inquisitors, aber für euch als unerfahrenen Akolythen erscheint dieser Auftrag als Übung gerade richtig zu sein.

[collapse]

19 Uhr – Aborea mit SL Josef

Beschreibung

Dauer ca. 5 Stunden.
In der zwergischen Festung Troykfels finden wieder die jährlichen Feierlichkeiten   für den Stadtgott Bolk statt. Aus dem gesamten Umland strömen Barden und Künstler in die Stadt, um in einer Woche mehr zu verdienen als sonst in einem Monat. Bauern und Fischer reisen aus dem Umland in die Stadt, um sich das Spektakel anzusehen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen,aber vor allem, um den landesweit bekannten Wein zu trinken.
In dem ganzen Trubel mehren sich Vermisstenmeldungen. Die Tochter einer Künstlerfamilie mag zwar im Vollrausch irgendwo wieder aufzufinden sein, aber ein eigentlich treuer Soldat der Wache? Und eine ansässige Wirtin? Alle verschwunden und zuletzt gesehen am Zelt einer Wahrsagerin….
Aborea Charaktere der Stufe 5 können mitgebracht, geliehen oder gegebenenfalls auch vorher erstellt werden.

[collapse]

19:30 Uhr – NoReturn „Totale Finsternis“ mit SL Martin

Beschreibung

Für bis zu 5 Spieler, Dauer ca. 6 – 8 Stunden.
Ihr seid eine Gruppe „Softies“ (Personen die Ruinenkomplexe und verlassene Orte plündern ohne massive Gegenwehr zu erwarten) die von einer verlassenen Siedlung gehört habt. Die intakte automatisierte Verteidigung schreckte bisher ab. Jedoch hat ein Helfer eine entscheidende Information für euch. Ihr packt eure Sachen und macht euch auf den Weg.

Ein furchterregendes Abenteuer: Abendteuerausrichtung (Skala 1-5):
Horror 5, Kampf 3, Loot 4, Rätsel 2, Sozial 2

Charaktere können gestellt werden, eigene eingebracht werden (Keine Zenos, keine Garantie auf körperliche Unversehrtheit) oder kurz erschaffen werden (für Charaktererstellungen bitte bereits 18.45 anwesend sein).

[collapse]

20 Uhr – ULTIMA RATIO – Im Schatten von Mutter „Rivannas Geburt“ mit SL Thomas

Beschreibung

Für 4 – 6 Spieler, ca. 6 Stunden.

Schon mal einer leibhaftigen Gottheit begegnet? Sollte das Unmögliche möglich sein oder handelt es sich lediglich um ein außerordentlich mächtiges Wesen …
Ihr seid eine freie Raumer-Crew, die in einem kleinen Kreis bereits bekannt ist und deshalb auch attraktivere Aufträge erhält. Der hat es allerdings in sich, denn ein verschollenes Raumschiff im Dyson-Gürtel aufzuspüren und die wertvolle Fracht zu bergen, hat es durchaus in sich. Die Zahl der Gegenspieler ist kaum abschätzbar, denn euer Auftraggeber lässt sich nicht genau zum Inhalt aus. Und euer Aufftraggeber ist niemand geringerer, als „Die Schlange“ selbst. Macht euch auf was gefasst!
Alle Rassen und Klassen, die Bürger des Lukeanischen Reiches (BRpL od. BKo) sind oder über eine Aufenthaltserlaubnis (BKK) für die Kolonie Harlands Loch verfügen. Protagonisten können sowohl mitgebracht, als auch gestellt werden. Wer noch einen Prot erstellen möchte, ist bitte eine halbe Stunde vor Rundenstart vor Ort.
Mögliche Herausforderungen: Ermittlung, soziale Interaktion, Kampf
Freier Download des Regelwerks unter www.ultima-ratio-rpg.de.
Infos/Fragen/Anmeldung von Prots: morpheus33@online.de

[collapse]

22 Uhr – Cthulhu 7 „Laboratorium der grausamen Gnome“ mit SL Roach

Beschreibung

Dauer ca. 4-5 Stunden.
Pegasus-Support-Abenteuer, Anfänger (Cthulhu- und Rollenspiel-Anfänger) gerne gesehen. Charaktere werden gestellt.
Bei den angebotenen Abenteuern geht es um Erlebnisse der Familie Davenport aus Boston, die in verschiedene seltsame Ereignisse verstrickt werden. Die Charaktere können von einem Abenteuer zum anderen „mitgenommen“ werden.
Auch auf anderen Cons ist vom Supportteam geplant, (auch andere) Abenteuer der Familie Davenport anzubieten, in die dann auch Charaktere von anderen Cons aus dieser Abenteuerreihe übernommen werden können.

Die Familie Davenport befindet sich auf einer Europareise in Berlin. Hier wird die Herrin des Hauses, eine Schauspielerin, von einer Künstleragentur eingeladen, die Dreharbeiten für den Film „Laboratorium der grausamen Gnome“ zu besuchen, eventuell mit einem kurzen Cameo in dem Film. Leider verläuft dieser Besuch nicht ganz so wie erwartet…

[collapse]

[collapse]
Rollenspielrunden Sonntag

10:00 Uhr – NoReturn „Gefahr aus der Tiefe“ mit SL Martin

Beschreibung

Für bis zu 5 Spieler, Dauer ca. 6 – 8 Stunden.
Ihr seid die Besten! Eine hochkarätige, gut ausgerüstete Spezialeinheit des Zentrums. Für die Regierung jagt ihr hochkarätige Ziele. Für eure Ziele werdet ihr hoch entlohnt. Ihr seid gefürchtet! In einer nahen verlassenen Mine versteckt sich eine Gruppe Mutanten die hochgefährlich ist. Sie müssen gefasst oder eliminiert werden.

Eine düstere Jagd aus Sicht der Regierung.

Charaktere können gestellt werden, eigene mitgebracht (nur EVO), Charaktererstellung möglich (bitte in dem Fall um 9:15 Uhr bereits anwesend sein).

Abenteuerausrichtung (Skala 1-5):
Horror 4, Kampf 4, Loot 3, Rätsel 4, Sozial 3

[collapse]

10 Uhr – Vampire – Die Maskerade V20 mit SL Lukas

Beschreibung

Dauer ca. 4 – 5 Stunden.
Die jungen Vampire befinden sich in New York. Eines Abends werden sie zum Prinzen gerufen um eine scheinbar „einfache“ Aufgabe zu
erfüllen….
Ob diese Aufgaben mit der Ankunft des legendären Succubus Club in der Stadt zu tun hat ? und was hat es mit den Gerüchten um die verstärkten Sabbat Aktivitäten auf sich ?

[collapse]

10 Uhr – S.P.A.M. „Native Stuff“ mit SL Mr. Renfield

Beschreibung

Dauer ca. 6 – 8 Stunden.
Ein fairer Lohn für einen einfachen Auftrag: Beschaffung eines Gegenstandes aus einer nur schwach gesicherten Umgebung in Göttingen im Jahre 2078 oder so.

Das (schon mehrfach testgespielte) Szenario kann produktionsbedingt Spuren von Indianern, Klingonen, Nazis, Bundespolizisten und Antifas enthalten.

S.P.A.M. ist ein noch in der Entwicklung befindliches Eigenbausystem, das versucht taktische Finessen (ohne Ausrüstungsporn) á la Shadowrun mit erzählerischen Freiheiten ala SME, FATE o.ä. zu kombinieren.

Es stehen aktuell 2 vorgebaute Chars zur Verfügung, mit etwas Glück werden es bis zum Con noch W4 mehr. Eigenbau zu Beginn (<1h) ist auch gerne gesehen bzw. notwendig.

[collapse]

10 Uhr – Mage Knight (Brettspiel) mit Dietmar

Beschreibung

Für bis zu 4 Mitspieler, Dauer ca. 2 – 3 Stunden.
Bei dem Spiel handelt es sich um ein Fantasy Explorer und Deckbuilder Spiel. Mann deckt Kartenteile auf und versucht kooperativ eine Aufgabe zu lösen. Durch töten von Monstern bekommt man XP mit denen man dann sein Spieldeck und Fertigkeiten verbessern kann. Es handelt sich um ein eigenes Demoszenario

[collapse]

11 Uhr – Private Eye „Das Londoner Haltstuch“ mit SL Ulrike

Beschreibung

Dauer ca. 5 Stunden.
Mai 1883: Am Themse-Ufer wird ein Körper entdeckt – die Leiche einer Frau! Schnell ist diese als die vermögende Witwe Mrs. Colburn identifiziert, die schon seit zwei Tagen vermisst wird. Zweifellos ist sie das Opfer eines tragischen Unfalls. Das kann doch nur eine Routineuntersuchung sein – oder?

Charaktere werden gestellt.

[collapse]

11 Uhr – Warhammer 40.000 RPG „Ausgrabungsprüfung“ oder „mit SL Markus

Beschreibung

Für 4 – 5 Spieler, Dauer ca. 4 – 5 Stunden.
Ausgrabungsprüfung: Auf der im Gegensatz zu anderen Schreinwelten als unbedeutenden eingestuften Schreinwelt Gallathea soll für die dortige Bibliothek ein neuer Teilbereich gebaut werden. Bei den Ausschachtungsarbeiten wurde ein bisher unbekanntes Gewölbe entdeckt. In diesem Gewölbe befanden sich Regale mit Büchern. Da die Gesamtumstände des Fundes ungewöhnlich waren, wurde die Baustelle abgesperrt und die Inquisition von den Adeptus Sororitas zur Prüfung angefordert. Aus diesem Grunde wurde die Gruppe von eurem Inquisitor beauftragt mit dem Adepten Varus die weiteren Arbeiten zu beaufsichtigen und die Funde zu überprüfen.
Zugfahrt durch die Nacht: Die Spielercharaktere reisen mit einem Nobelzug, um einen Offizier der Imperialen Armee zu überwachen. Dieser steht im Verdacht mit einem Beamten des Adeptus Administratum Veruntreuungen im großen Stil zu betreiben. Diese Verschwendung an Materialien und Gütern kann nicht geduldet werden. Zwar ist diese Arbeit eigentlich unter der Würde eines Inquisitors, aber für euch als unerfahrenen Akolythen erscheint dieser Auftrag als Übung gerade richtig zu sein.

[collapse]

[collapse]